Google Anzeige

Aktuelles Thema

Viele Frauen leiden unter einer zu kleinen Brust oder einer Brust, deren Form nicht dem selbst gestellten Schönheitsideal entspricht. Ernährung, Sport oder Hormon-Therapien helfen nur in einem begrenzten Maße. Durch den Alterungsprozesses, hormonelle Veränderungen, Krankheiten, Schwangerschaften…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

  • Arztsuche über die Landesärztekammer von Bayern

    Finden Sie den richtigen Arzt über die offiziellen Landesärztekammern der einzelnen Bundesländer. So können Sie ohne Einfluß von Dritten den richtigen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie nach Qualifikation und Ort finden. (INFO: Ärztekammern bei Wikipedia)

    Arztsuche über die Kassenärztliche Vereinigung Bayern

    Suchen Sie Ihren Arzt über die Kassenärztlichen Vereinigungen. Diesen gehören in Deutschland alle Ärzte und Psychotherapeuten an, die zur ambulanten Behandlung von Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherungen zugelassen oder ermächtigt sind (Vertragsärzte).  (INFO: Kassenärztliche Vereinigung bei Wikipedia)

    Facharzt-Suche als gebührenpflichtiger Service

    Sie möchten selbst nicht recherchieren? Auf Wunsch suchen wir für Sie den passenden Facharzt gegen eine Aufwandsgebühr von 50 Euro. Dazu kontaktieren Sie uns einfach per Mail mit Ihrem eigenen Mailprogramm ohne die Daten auf einem Server speichern zu müssen (anonym): Service per Mail an info@plastische-chirurgie-center.de.

Kommentare

Freitag, Mai 9, 2014 - 15:17
Angi21

Hallo Monika,

wenn du Hormone noch während der Wachstumsphase einnimmst wachsen zwar Deine Brüste in der Zeit, aber Du hast auch die vielen Nebenwirkungen. D.h. Du kannst dicker werden, Bluchthochdruck oder im schlimmsten Fall sogar die Entstehung von Tumoren fördern. Wenn Dir die Risiken egal sind kannst Du Dir den Östrogen-Cocktail spritzen lassen oder als Tabletten geben lassen.

Ich würde mir das an Deiner Stelle gut überlegen. Ich hab gewartet und bin mit 24 schwanger geworden. Jetzt bin ich ganz froh, dass ich die Hormontherapie damals nicht gemacht habe, denn ich finde meine Brüste jetzt genau richtig (bis auf die etwas größeren Brustwarzen).

GLG Angi

Anzahl an Kommentaren: 1
Sonntag, März 23, 2014 - 00:26
cherry

Hi Christine
also die Zeit zurückdrehen, so dass Deine Brüste so natürlich und schön wie vor der Brustvergrößerung wirken kann schon klappen, allerdings nicht ohne einen Füller oder eine Straffung. Bei Eigenfettimplantaten sterben einige der transplantierten Fettzellen ab, so dass das Ergebnis auch mal sehr unterschiedlich ausfallen kann. Bei einer Bruststraffung musst Du Dich erst an die neuen kleinen Brüste gewöhnen und Du kriegst neue Narben.
GLG cherry

Anzahl an Kommentaren: 1
Sonntag, Februar 18, 2018 - 14:06
Lotta_1995

Hallo,

In Deinem Alter sind die Brustwarzen nicht zu groß ist und Du wirst keine Bruststraffung brauchen. Bei einer geringen unsymmetrischen Abweichung kann die Brustwarze an der bisherigen Stelle verbleiben. Wenn die Abweichung vom Ideal und der Symmetrie zu groß ist, dann wird die Brustwarze abgetrennt ohne dabei die Milchgänge zu verletzten und danach an die neue Position versetzt.

Bei einer großen Abweichung ist der Eingriff entsprechend umfangreich. Das heisst Du kommst nicht mehr mit einer lokalen Betäubung aus und die Risiken sind deutlich höher. Bei Wundheilungsstörungen sieht die Brust dann unnatürlich und unsymmetrisch aus. Wenn der Chirurg die Milchgänge verletzt hast Du später Probleme beim Stillen. Das würde ich mir dann schon genau überlegen.

Liebe Grüße Lotta

Anzahl an Kommentaren: 7
Dienstag, Oktober 10, 2017 - 22:51
Nele19

Hallo,
wir haben in unserem Freundeskreis schon einige Brust-OPs gehabt und sind damit ziemlich offen umgegangen. Nach meiner Erfahrung in den letzen 5 Jahren sind aus ästhetischer Sicht eh nur Implantate mit trägem Silikongel sinnvoll.

Die aktuellen Implantate fühlen sich auch unabhängig von der Oberfläche ziemlich echt an, auch wenn man die Implantate direkt in die Hände nimmt. Die Hülle gibt eine Form vor und das Gel ist träge formbeständig. Das heisst, wenn man das Implantat drückt, dann braucht das Gel eine Sekunde bis es wieder in die eigentliche Form zurückfindet. Da hat sich die letzten 20 Jahre viel getan.

Viele Grüße
Nele

Anzahl an Kommentaren: 10
Mittwoch, Oktober 16, 2013 - 21:37
immer unterwegs

Hallo,

sicherlich ist dies eine schreckliche Nachricht für Sie, aber heutzutage kann man bei Brustamputationen und den nachfolgenden diversen Behandlungen sehr gut helfen. Falls Sie die Brust "ersetzen" lassen wollen, gibt es für Sie mehrere Lösungen: Brustrekonstruktion mit Implantat oder Eigengewebe. Die Brustrekonstruktion kann aber erst nach einer evtl. nötigen Strahlen- oder Chemotherapie durchgeführt werden. Bei der zweiten, gesunden Brust kann später eine Straffung durchgeführt werden oder Sie können sich auch ein Implantat einsetzen lassen, da im Laufe der Jahre sonst eine unterschiedliche Straffheit und Form der Brüste entstehen kann.

Grüsse,
immer unterwegs

Anzahl an Kommentaren: 2

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema