Google Anzeige

Aktuelles Thema

Viele Frauen leiden unter einer zu kleinen Brust oder einer Brust, deren Form nicht dem selbst gestellten Schönheitsideal entspricht. Ernährung, Sport oder Hormon-Therapien helfen nur in einem begrenzten Maße. Durch den Alterungsprozesses, hormonelle Veränderungen, Krankheiten, Schwangerschaften…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

  • Arztsuche über die Landesärztekammer von Hamburg

    Finden Sie den richtigen Arzt über die offiziellen Landesärztekammern der einzelnen Bundesländer. So können Sie ohne Einfluß von Dritten den richtigen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie nach Qualifikation und Ort finden. (INFO: Ärztekammern bei Wikipedia)

    Arztsuche über die Kassenärztliche Vereinigung Hamburg

    Suchen Sie Ihren Arzt über die Kassenärztlichen Vereinigungen. Diesen gehören in Deutschland alle Ärzte und Psychotherapeuten an, die zur ambulanten Behandlung von Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherungen zugelassen oder ermächtigt sind (Vertragsärzte).  (INFO: Kassenärztliche Vereinigung bei Wikipedia)

    Facharzt-Suche als gebührenpflichtiger Service

    Sie möchten selbst nicht recherchieren? Auf Wunsch suchen wir für Sie den passenden Facharzt gegen eine Aufwandsgebühr von 50 Euro. Dazu kontaktieren Sie uns einfach per Mail mit Ihrem eigenen Mailprogramm ohne die Daten auf einem Server speichern zu müssen (anonym): Service per Mail an info@plastische-chirurgie-center.de.

Kommentare

Montag, März 6, 2017 - 12:42
Bakhalas-29

Hi Jara,

eine Wunde kann normalerweise gut heilen wenn der Chirurg an der Stelle gut geschnitten hat und keine Infektionen nach der OP entstehen. Dann heilt und bleicht die Narbe innerhalb von 1 bis 2 Monaten aus. Der Arzt muss die OP mit dem implantat möglichst keimfrei durchführen und die Wunde unterhalb der Brust sollte steril verbunden sein, bis sie richtig am nächsten Tag verklebt ist. Sofern die Wunde nicht nässt kann der Verband dann auch in den ersten 2 Tagen drauf bleiben. Das machen aber nicht viele, um die Wunde zu kontrollieren. Also eigentlich könnte die Narbe schon deutlich aufgehellt sein, wenn man sich intensiv kümmert.
Grüße Baka

Anzahl an Kommentaren: 4
Mittwoch, Dezember 6, 2017 - 22:27
Madita-18

Hallo,
meine Brustop nach dem ersten Kind war mir im Nachhinein zu früh. Wenn ich nochmal die Wahl hätte, dann würde ich warten bzw. es nochmal mit Alternativen probieren. Nach der OP wurde ich nochmal schwanger und ich hatte dann riesige Probleme beim Stillen, obwohl die Milchgänge bei der OP laut meinem Chirurgen nicht verletzt wurden.
Ausserdem musste ich nach ca. 1,5 Jahren nach der Geburt meines zweiten Kindes dann nochmal teuer nachkorrigieren lassen, so dass sich die erste OP überhaupt nicht gelohnt hat.

LG Madita

Anzahl an Kommentaren: 5
Donnerstag, Februar 23, 2017 - 22:37
Uzthrile53

Hi,
ich habe meine Implantate unter dem Brustmuskel jetzt schon seit über 6 Jahren. Damals hat mir mein Arzt die Empfehlung für die Platzierung unter dem Brustmuskel gegeben und ich habe mir gedacht, er weiss schon was das Beste ist. Die Details zu Alternativen Operationsmethoden sind wir in den Vorgesprächen gar nicht durchgegangen.

Jetzt nach 6 Jahren will ich mich über neue Implantate informieren. Prinzipiell war ich ja mit den Implantaten zufrieden, aber in manchen Situationen vor allem beim Baden war ich mir unsicher wie weit man die Implantate sieht. Ansonsten wenn ich nicht gerade die Arme über meinen Kopf gestreckt habe sah alles natürlich aus, selbst beim Joggen ohne SportBH.

Ich würde mich auch freuen, wenn jemand was zu natürlichen Implantaten über dem Brustmuskel aus langfristiger Erfahrung schreiben könnte.

Grüße Ulli

Anzahl an Kommentaren: 14
Mittwoch, Januar 8, 2014 - 22:53
larissa

hi naru,

Also so ein Eingriff kostet ca. 1500 Euro. Komplikationen sollte es auch nicht geben, da die Drüse und Milchgänge in der Regel unbeschadet bleiben. Willst Du wirklich nur die Warzen korrigieren? So ein Eingriff wird oft zusammen mit einer Bruststraffung durchgeführt, ansonsten gibt es verschiedene Lifting Methoden, die die Brustwarzen und deren Stellung korrigieren :)

Liebe Grüße,
larissa

Anzahl an Kommentaren: 4
Dienstag, Dezember 20, 2016 - 06:03
EmilyBund

Hi,

jeder Frau, die das macht muss klar sein, dass einiges von dem Farbstoff abgebaut wird und in den Kreislauf läuft. Solange der Farbstoff nicht belastet ist ist da auch ok. Ausserdem würde ich es nicht machen, wenn ihr noch mal schwanger werden wollt. Denn dann muss Euer Baby auch damit klar kommen und beim Tätowieren an solchen Stellen kann auch einiges schief gehen. Entzündungen, wenn nicht sauber gearbeitet wird, die dann auch die Milchkanäle verletzen können usw...

Wenn ihr noch ein Kind plant, dann würde ich davon die Finger lassen.

LG Emily

Anzahl an Kommentaren: 2

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema