Google Anzeige

Aktuelles Thema

Das Fettgewebe liegt zwischen dem Muskelgewebe und der oberen Lederhaut.  Dabei werden in einem ersten Schritt 0,5 bis mehrere Liter eines Gemisches aus sterilem Wasser, einem Betäubungsmittel, Natriumbicarbonat sowie meist auch etwas Cortison in das Unterhautfettgewebe gespritzt. Dadurch wird…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

Kommentare

Samstag, Februar 15, 2014 - 22:20
emily11

Hi Nina,
bei mir war es so, dass das meine Beine nach 6 Wochen ständig anders aussahen, mal war es gut, am nächsten Tag wieder weniger. Das ging dann so für 3 Wochen so. Ich denke mal das hängt davon ab wie gut Dein Körper die Schwellungen abbauen kann. Nach ca. 10 Wochen war dann bei mir alles super ...
Liebe Grüße Emily

Anzahl an Kommentaren: 2
Freitag, Februar 28, 2014 - 13:29
soso

Huhu,

ich kenn das Phänomen eigentlich nur von einer Freundin von mir. Die hatte eine Fettabsaugung an den Oberschenkeln und nach 2 Jahren wieder stark zugenommen. Danach hatte Sie tiefe Dellen an den Oberschenkeln. Das sah schrecklich aus...
LG soso

Anzahl an Kommentaren: 1
Freitag, Dezember 6, 2013 - 22:15
Fila86
Hi Lis, ich hatte ein richtig hängendes Doppelkinn, das ich in weniger als einer Stunde ambulant absaugen lies. Mein Hals war zuerst gelb, dann dunkelblau, und am Ende grünbraun. Der Bluterguß war echt riesig und dabei muss man immer mit einrechnen, das die Ergüsse nach der OP noch nach unten wandern, d.h. über den eigentlichen OP-Bereich hinaus. Bei mir war das so schlimm, dass von den Schnitten am Kinn bis zum Halsansatz alles verfärbt war. Die Heilung des Bluterguß hat ewig gedauert. Nach 5 Wochen habe ich immer noch Hinweise auf den Bluterguß erkennen können, aber das Ergebnis ist super.
Anzahl an Kommentaren: 1
Samstag, März 15, 2014 - 15:18
maya

Hi,
also bei mir war das eine Kombination mit einer Fettabsaugung am Bauch. Dabei sind vorher die Fettzellen mit Ultraschall behandelt worden. Der Arzt hat mir das so erklärt, dass dadurch ein besseres Ergebnis bei der Fettabsaugung erzielt werden kann. Anstatt mit einer Kanüle wild unter der Haut hin und her zu schaben muss der Arzt dann viel gewebeschonender arbeiten. Dadurch bist Du schneller wieder fit und es sieht auch besser dann aus.
GLG maya

Anzahl an Kommentaren: 3
Dienstag, Dezember 29, 2015 - 16:33
Istariel27

Hi Tina,

wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann willst Du wieder so schlank wie vor der Geburt werden und 20 Kilo weniger wiegen. Bei der monatelangen Gewichtszunahme haben sich vermutlich nicht nur Deine Lebensgewohnheiten geändert, sondern auch bereits Dein Stoffwechsel. Ist wie bei vielen anderen auch ganz normal, dass Du dann mehr liegst und isst, anstatt im Fitness Studio auf dem Crosstrainer Deine Zeit zu verbringen.

Du machst also nichts falsch und Deine Figur wird Dir vermutlich erstmal so bleiben. Aber Du kannst nach der Stillzeit gleich wieder Deine Essensgewohnheiten umstellen und mit Deinem Kind auch öfters mal raus. Vielleicht freundest Du Dich ja mit dem Gedanken an, nimmst langsam ab und sparst Dir die OP.

Ich habs mit Trennkost hingekriegt, langsam aber sicher 9 Kilo abzunehmen und meine Haut hatte keinen Schaden davon getragen. Zu OPs habe ich mich damals auch informiert, aber das Problem ist, dass Du dann sowohl Fett absaugen, als auch eine Hautstraffung brauchst. Das wird dann schon ganz schön teuer. Meine Diät hats nach knapp 2 Jahren mit Unterbrechungen :) und viel Disziplin auch geschafft :)

LG Isi

Anzahl an Kommentaren: 1

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema