Ohren stark verkleinern

Deutsch

Foren: 

Thema: 

Hallo,

ich würde gerne wissen, ob man Ohren auch um kanpp die Hälfte verkleinern kann ohne dass es künstlich aussieht. Ich konnte keine seriösen Berichte dazu im Internet finden. Alles dreht sich im Schwerpunkt um Ohren anlegen. Mir geht es aber wirklich nur um eine starke Verkleinerung der Ohren auf beiden Seiten.

Ich würde mich freuen, wenn auch jemand aus seiner Erfahrung berichten könnte.
Vielen Dank Tobi

Ohren stark verkleinern

Meine Tochter hatte Anfang des Jahres eine Ohrenverkleinerung. Auf Anraten im Forum hier haben wir uns extra einen Arzt ausgesucht der viel Erfahrung mit Ohren OPs hat. Die Verkleinerung war zwar nicht so stark wie unsere Tochter sie gerne gehabt hätte (Kanpp 20% kleiner statt 50%), aber am Ende war Sie in Kombination mit dem Ohren anlegen ein neuer Mensch.

Insgesamt muss ich jetzt auch im Nachhinein sagen, dass die OP ein echter Erfolg war und unsere Tochter jetzt auch ohne der extremen Verkleinerung ist sehr glücklich ist.

lass Dich einfach mla beraten ... Kostet ja bei vielen seriösen Anbietern nix oder kaum was :)
LG F.

Ohren stark verkleinern

Hi Tobi,

wir waren bei unseren HNO, der auch Operationen zur Schönheitschirurgie durchführen darf. Leider war die Operation kein voller Erfolg. Insgesamt sind wir mit dem Ergebnis zwar zufrieden, aber der Arzt hat die Ohren nicht ganz richtig korrigiert.

Da ein Teil der Operation von der Krankenkasse gezahlt wurde, haben wir auch nicht nachbessern lassen.

Die Ohren waren nach der OP zwar viel kleiner, aber die zur Ohrmuschel nach innen gerichteten Ohrläppchen wirken unnatürlich. Der HNO hat die einfach abgeschnitten. Das fällt zwar auf den ersten Blick nicht auf, aber auf jeden Fall, wenn man genauer hinsieht.

Vielleicht hilft das jemand bei der Diskussion der OP mit dem Arzt.
LG Perfekto

Ohren stark verkleinern

Hallo ...

Ist ja schon ziemlich interessant, was es für Erfahrungsberichte gibt. Ich habe mich mit dem Thema für mich persönlich auch schon ein paar Monate auseinander gesetzt. Alles was ich dazu gelesen habe deutet darauf hin, dass es extrem schwierig ist, einen bestehenden Ohrknorpel nach Wunsch deutlich zu verkleinern und richtig zu modellieren.

Oftmals klappt das nicht perfekt, selbst wenn der Chirurg erfahren ist. Ich bin am überlegen, ob bei wirklich schlimm grossen und abstehenden Ohren nicht besser ein neues gezüchtetes Ohr sinnvoll wäre. Aber die OP wird von keinem angeboten, ausser in der wiederherstellenden Chirurgie nach einem Unfall oder so ...

Viele Grüeß
Lisa

Ohren stark verkleinern

Hey zusammen,

also gezüchtete Ohren ... Wenn man eine Kultur von meinen Zellen vermutlich über ein Stück Plastik oder was ähnliches züchtet? Selbst wenn das gezüchtete Ohr dann perfekt aussieht, fände ich das trotzdem ein wenig komisch.

Du trägst ja dann quasi eine Prothese am Kopf, obwohl alles eigentlich gesund ist.

Ausserrdem muss der Chirurg auch noch das Ohr abschneiden, bevor er die gezüchtete Version dann annäht. Meiner Meinung nach ist diese OP in der Unfallchirurgie wirklich gut aufgehoben und sollte nicht von einem Schönheitschirurgen durchgeführt werden.

LG Palina

Ohren stark verkleinern

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen. ich habe mich mittlerweile sehr gut informiert und bin echt dankbar für die Erfahrungen von anderen. Das Bild das die Werbung da oft verkauft ist nicht immer das was in der Realität dann machbar ist. Wir werden erstmal die Ohren nicht verkleinern sondern nur anlegen lassen und dann schaun wir mal. Ich werd auf jeden Fall weiterhin noch fleissig Meinungen von anderen lesen.

Liebe Grüße und Danke für die Unterstützung
Tobi

Ohren stark verkleinern

Hallo,

wir hatten vor 3 Jahren die Ohren unserer Tochter verkleinern lassen. Den Arzt haben wir uns wirklich gut ausgesucht uns auch vorher intensiv informiert. Am oberen Ohr wurde der Schnitt durchgeführt und dann ein Dreieck des Ohrknorpels herausgeschnitten. Danach hat der Arzt noch Haut entfernt und den Knorpel und die Haut wieder vernäht. Die Narben sieht man vorne kaum, da der Arzt unter dem eingedrehten Ohr geschnitten hat und hinten sowieso kaum.
Das Ergebnis ist echt ganz ok. Wenn man es weiss sieht man es schon, aber im Vergleich zu vorher ist einfach viel besser geworden und sie wird in der neuen Schule auch nicht mehr gehänselt.

Ich hoffe das hilft Euch ...
Felicitas

Ohren stark verkleinern

Hi,
eine Ohrenverkleinerung ist meiner Erfahrung nach nicht unkompliziert. Nachdem bei mir selbst ein sehr erfahrener Arzt sichtbare Narben am Ohr hinterlassen hat, muss ich Euch sagen, dass es die OP mit einem gewissen Risiko sichtbarer Schnitte und Narben verbunden ist.

Die Meinung hab ich nicht nur wegen meiner OP. Ich habe auch nach der OP noch kräftig im Internet recherchiert und es ist wohl so, dass die OP immer noch selten durchgeführt wird. Daher haben die meisten Ärzte damit wenig Erfahrung und es kommen leichter Fehler vor.

Lasst Euch vom Arzt nachweisen, wie viele Ohrenverkleinerungen er in den letzten 2 Jahren durchgeführt hat.

Grüße Emilia

Ohren stark verkleinern

Hi,
Emilia da hast Du Recht. Wir hatten letzte Woche die Operation von einem Facharzt für Plastische Chirurgie durchführen lassen. Die Vorbereitung der OP war wirklich gut. Während der OP habe ich wegen der Vollnarkose nichts mitbekommen und danach war ich erstmal ein wenig platt. Trotzdem weiss ich noch genau, dass der Arzt nicht sehr überzeugt vom Erfolg seiner OP gesprochen hat und da wurde mir schon ein wenig flau im Magen.

Nachdem der Verband abgenommen wurde fand ich das Ergebnis erstmal super und war irgendwie komplett mit meinem neuen Spiegelbild beschäftigt. Aber nach ersten Hinweisen aus meiner Familie und mit wenig Abstand zum OP Termin wurde mir klar, dass die OP nicht voll geglückt ist.

Der Arzt hat mir ohne Abstimmung die Ohrläppchen stark gekürzt und aus der Ohrmuschel innen ein Stück Knorpel so entfernt, dass es unnatürlich aussieht. Trotz all dem würde ich wieder den Eingriff machen lassen, weils insgesamt besser als vorher ist.

Viele Grüße Taha

Nia-Richter19

meine Ohren OP vor 4 Monaten ist gut gelaufen. Wir haben uns an einen sehr erfahrenen HNO Arzt gewendet, der früher in der Unfallchirurgie gearbeitet hat. Ich wollte unbedingt neben dem Anlegen der Ohren auch eine Modellierung des Ohres haben.

Wir waren zur OP in einer Klinik, die eine Etage in einem Hotel hatte. Die Vorbereitungen zur OP waren echt toll und man hatte überhaupt nicht das Gefühl in einer Klinik zu sein.

Von der OP bekommt man wegen der Vollnarkose nichts mit, aber nach der OP braucht ihr auf jeden Fall Schmerztabletten. Ich hab die erste Woche fast permanent Schmerztabletten geschluckt.

Wenn man dann das erste Mal den Kopfverband abnimmt ist der Effekt schon ziemlich toll. Die Ohren waren beide verkleinert. Dazu hat der Arzt an verschiedenen Stellen den Ohrknorpel angepasst und in die Haut geschnitten. Nachdem die Wunden verheilt waren fand ich das Ergebnis immer noch toll.

Also wenn ihr auch einen erfahrenen HNO habt fragt ihn doch einfach, ob er die OPs auch macht usw ...

LG Nia

Ohren stark verkleinern

Ich habe mich ein paar Arztpraxen angerufen und bin da überhaupt nicht weitergekommen, wie viel Erfahrung die Ärzte mit Ohren verkleinern haben. Am Telefon will mir niemand Auskunft geben und als ich dann bei 2 Ärzten Vorbesprechungstermine zur Ohrkorrektur hatte, dann hat mir keiner OPs dazu nachweisen können.

Da wäre eine Arztsuche nach solchen OPs mit aktuellen Zahlen der Ärzte perfekt und am besten noch Erfolgsstatistiken. Aber auch hier konnte ich nichts finden, das eine Suche ermöglicht. Nicht mal über die Ärztekammern kann man so detailliert suchen. Hat jemand eine Idee, wie man einen guten Chirurg mit viel Erfahrung zu Ohrenverkleinerungen finden kann?
LG Eslem

Ohren stark verkleinern

Die Ohrmuscheln sind in der Regel eher selten in ihrer gesamten Form zu groß. Meist ist der Knorpel des Ohres der oberen Hälfte zu gross oder nicht wohlgeformt. Die Form des Ohrs kann man dann mit einer Korrektur des Ohrknorpel nur an einer Stelle korrigieren. Das Ganze Ohr schneidet man niemals auf das Maß einer Schablone zurück - Das wäre zwar schön sich so sein Wunschohr zu designen, aber das funktioniert mit dem Knorpel so nicht.

Zusätzlich zu dem Ohrknorpel kann man die Ohrläppchen verkleinern oder sogar komplett entfernen. Das reduziert ebenfalls den optischen Eindruck vom Ohr.

Alles ist also nicht so leicht möglich, zumindest aus der Erfahrung mit der Praxis mit der wir zusammenarbeiten.

GLG Magdalena

Ohren stark verkleinern

Hallo,

wenn man das Ohr nicht so einfach verkleinern kann, indem man den Ohrknorpel kürzt, dann ist das ja schwierig. Den Wunsch die Ohren anzupassen gibt es doch sicher öfters und gerade wenn man älter wird, dann werden grosse Ohren ja noch größer und faltiger. Ich könnte mir vorstellen, dass man einfach den alten Knorpel entfernt. Die Haut über dem Ohr bleibt und dann wird ein künstlicher Ohrknorpel eingepflanzt. Die Haut wird darübergelegt, vernäht und fixiert. An einigen Stellen gibt es dann Hautüberschuss, den der Arzt dann einfach wegschneiden kann. So könnte man doch ein perfektes Ohr ohne Knorpelanpassungen implantieren. Aber ich konnte im Netz nichts dazu finden. Kennt das jemand?

Viele Grüße
Valentin

Ohren stark verkleinern

Hi,
in unserer Praxis werden Ohrenverkleinerung gar nicht angeboten. Ich kenne auch keinen, der sich so einer OP unterzogen hat. Das kann auch schnell unnatürlich wirken, wenn das Verhältnis Ohren und Nase nicht mehr zusammen passen. Normalerweise kann man nur die obere Ohrmuschel ein klein wenig reduzieren und die Ohrläppchen stark kürzen. Damit kommt man insgesamt vielleicht auf eine Verkleinerung von bis zu 20 Prozent. Im Vordergrund steht aber dann immer das Ohren anlegen oder in wenigen Fällen die neue Modellierung der Ohrmuschel.
LG Helin

Ohren stark verkleinern

Guten Abend,

unserer Erfahrung nach 2 Operationen würde ich von einer Ohrverkleinerung abraten. Der erste Plastische Chirurg hat mit der Ohrenverkleinerung einen Standard eingriff durchgeführt und die Ohren nur ein klein wenig mehr angelegt und mit einem Faden etwas kleiner in Form gebracht. Dafür habe ich dann 2800 Euro gezahlt.

Ich war mit dem Ergebnis nicht zufrieden und wollte eine Nachkorrektur. Zum Termin der Nachkorrektur kam dann nicht der ursprüngliche Arzt, sondern ein anderer Plastischer Chirurg, der die Nach OP dann nach meinem ursprünglichen Wunsch durchgeführt hat und das Ohr wirklich mit Herausschneiden von Knorpel dann verkleinert hat. Das zweite Ergebnis war dann auch nicht ganz wie gewollt, denn die Ohren sahen unnatürlich deformiert klein aus.
Zu einem dritten Arzt wollte ich dann nicht mehr gehen ... Ausser jemand hat einen Tipp zu einem Arzt der wirklich erfahren und gut ist.
GLG Iltras