Aktuelle Themen

Unterlidplastik per Lasern

Thema: 

Die Methode einer Unterlidverbesserung mit dem Laser ermöglicht einen schnellen präzisen Eingriff in der Augenregion.  Ohne einen Schnitt in der Augenregion durchführen zu müssen, bietet die Lasermethode die Möglichkeit, die faltige Haut unter dem Auge ambulant zu glätten.
 
Während der Behandlung wird die Lederhaut "verkleinert" und die Haut an der Oberfläche abgetragen. Sind die Tränensäcke jedoch sehr tief, hilft wiederum nur die gebräuchlichste Methode mit dem Messer.

Die Augen müssen während des Eingriffs vor den Laserstrahlen durch aufgelegte Schutzkappen geschützt werden. Nach der Operation wird auf die gelaserte Stelle eine dünne Folie für ca. 10 Tage aufgelegt.

Preis - Kosten in Euro: 

1400 - 2500

Fazit: 

OperationsartLokalanästhesie
Operationsdauerca. 1 Stunde
Krankenhausaufenthaltmeist nicht notwendig
Arbeitsfähigkeitnach ca. 1 Woche
Haltbarkeitca. 4 - 7 Jahre
Wiederholungfrühestens nach 1 Jahr

Ratgeber: 

Nach der Operation:

  • kein Make-up für ca. 14 Tage
  • ca. 1 Monat keine Anstrengungen und Sport
  • ca. 1 Monat keine große Hitze (Sauna) oder Sonne
  • Haut mit Spezialsalben pflegen (nur vom Arzt verschrieben)
  • für mehrere Monate Sonnenschutzfaktor 20 auftragen (ebenfalls Anordnung des Arztes befolgen)
  • kühle Kompressen erst auflegen, wenn das pelzige Operationsgefühl nachgelassen hat

Google Anzeige