Aktuelle Themen

Wimpernpflege

Thema: 

Mit zunehmenden Alter werden die Wimpern dünner, deshalb sollte man ihnen durch eine besondere Pflege und Betonung mehr Aufmerksamkeit schenken. Statt schwarz sollte man mehr in das Bräunliche oder dunklere Blau (oder auch Grau) gehen. Eine Wimpernzange betont den Schwung der Wimpern. Sie wird direkt am Ansatz angesetzt und einige Sekunden gehalten.

Dauerwelle an den Wimpern wird zwar seltener praktiziert, ist aber durchaus durchführbar: Verwenden Sie ein dafür spezielles Mittel für die Wimpern, auf winzige Wickler aufdrehen und ca. 1 Stunde darauf belassen. Wenn man selbst die Wimpern färben will, sollte zuerst der Bereich um die Augen mit Creme geschützt werden, damit keine Farbe an die Haut kommt. Mit einem kleinen Bürstchen nun die Farbe auftragen, aber äußerst vorsichtig, damit keine Farbe in das Auge kommt. Wollen Sie keinen Mascara verwenden, genügt auch ein Gel für die Brauen, das in Ihrer gewünschten Farbe auf die Wimpern aufgetragen wird.

Google Anzeige