Plastische Chirurgie Blog

  • Mai 2021

    Po vergroessern - Die Vergrößerung des Po kann mit Implantaten oder  mit Unterspritzung durch Eigenfett bzw. Fillern wie Hyaluronsäure erfolgen. Den Po mit Eigenfett aufspritzen bietet sich an, wenn man sich zusätzlich Fett an anderen Körperregionen absaugen lassen möchte. Mit der Vergrößerung des Gesäß werden gleichzeitig Hautprobleme wie Cellulite reduziert.

  • Mai 2021
    Eine Kanüle mit einem computergesteuerten, fächerförmigen, feinen Wasserstrahl löst die Fettzellen aus der Gewebsschicht (waterjet liposuction). Dabei wird schonend das aufgeweichte Gewebe bearbeitet und die überflüssigen Fettzellen abgesaugt. Das Bindegewebe, die Blutgefäße und die Nervenbahnen bleiben in der Regel weitestgehend unbeschädigt.Die herkömmliche Fettabsaugung hat durch die Zuführung einer großen Menge Kochsalzlösung mit unterschiedlichen Wirkstoffen das Hautgewebe unter lokaler Betäubung stark aufgepumpt.
  • Mai 2021

    Im Verlauf der Jahre verliert die Haut an der Stirn zunehmend ihre Straffheit und wird faltig, so dass z.B. Zornesfalten entstehen und die Augenbrauen tiefer liegen. Dadurch wird auch der Bereich der oberen Augenlider in Mitleidenschaft gezogen und die Augen erscheinen schmaler.

    Um den Falten an der Stirn und der Veränderung des Aussehens durch eine hohe Stirn bzw. durch tief liegende Augenbrauen entgegenzuwirken gibt es mehrere Möglichkeiten in der Plastischen Chirurgie.

  • Mai 2021

    Lip Lift - Den Abstand zwischen Nase und Oberlippe verkleinern. Beim Oberlippen Lifting wird die Operation meist unter Vollnarkose durchgeführt. Dabei wird ein vier bis neun Millimeter breiter Hautstreifen unterhalb der Nase entfernt.  Der Chirurg zeichnet das Schnittmuster wellenförmig, so dass die Haut unterhalb des entfernten Hautstücks passend nach oben bis in die Nasenlöcher gezogen werden kann.

  • Mai 2021

    Ein Knoten in der Brust muss nicht gleich einen bösartigen Brustkrebs bedeuten. Vor allem Frauen im Alter unter 50 können gutartige Knoten haben. Brustkrebs ist für Frauen die häufigste Krebserkrankung weltweit. Allein in Deutschland erkranken jedes Jahr 70.000 Frauen. Die Wahrscheinlichkeit  für Frauen im Laufe des gesamten Lebens  an Brustkrebs zu erkranken liegt bei knapp 10%. Mit einer seltenen genetischen Veranlagung liegt das Risiko sogar bei durchschnittlich 65%.

Seiten

Subscribe to Plastische Chirurgie Blog