Plastische Chirurgie Blog

  • Juli 2021

    Wie bekommt man kostengünstig und schonend weiße Zähne  - Gibt es Hausmittel für weiße Zähne und mit welchen Nebenwirkungen muss man rechnen. Muss man wirklich zum Arzt und wie lange bleiben die Zähne weiß? Das sind einige der häufigsten Fragen, die wir in diesem Artikel klären werden.

    Ursachen für Zahnbeläge und Zahnverfärbungen

  • Juli 2021

    Ab dem 25. Lebensjahr beginnt die  Hautalterung. Die Haut wird durch verschiedene Einflussfaktoren weniger elastisch. Mit fortschreitendem Alter können damit die Auswirkungen von Gewichtsschwankungen an der Haut weniger ausgeglichen werden. Durch UVA Licht entstehen Aktiv-Sauerstoff und freie Radikale. Mit diesem Prozess werden Enzyme produziert, die das Kollagen in der Haut schädigen. Die Schädigung der kollagenen Fasern führt dann zur Faltenbildung.

  • Juli 2021

    Es gibt unterschiedliche TÜV-Siegel, daher muss man genau auf die Formulierung achten
    Für den Patienten sind Qualitätsunterschiede angesichts der zahlreichen Behandlungsmöglichkeiten im In- und Ausland schwer einzuschätzen. Die Schwierigkeit erhöht sich bei der Differenzierung zwischen den unterschiedlichen TÜV-Siegeln.

    TÜV SÜD hat zusammen mit medizinischen Fachverbänden das Gütesiegel „LASIK-TÜV SÜD“ entwickelt. Es bietet Orientierung und ermöglicht den Behandlungsinstituten, ihre Arbeitsqualität von einem neutralen Dritten bestätigen zu lassen.

  • Juli 2021

    Sommersprossen entstehen durch Pigmentzellen in der Oberhaut (Melanozyten), die vermehrt dunklere Farbpigmente (Melanin) produzieren und diese an die benachbarten hornbildenden Zellen (Keratinozyten) abgeben und verfärben. Die Ansammlungen an dunklen Pigmentstörungen auf heller Haut nehmen wir dann als Sommersprossen wahr.

  • Juli 2021

    Ein Knoten in der Brust muss nicht gleich einen bösartigen Brustkrebs bedeuten. Vor allem Frauen im Alter unter 50 können gutartige Knoten haben. Brustkrebs ist für Frauen die häufigste Krebserkrankung weltweit. Allein in Deutschland erkranken jedes Jahr 70.000 Frauen. Die Wahrscheinlichkeit  für Frauen im Laufe des gesamten Lebens  an Brustkrebs zu erkranken liegt bei knapp 10%. Mit einer seltenen genetischen Veranlagung liegt das Risiko sogar bei durchschnittlich 65%.

Seiten

Subscribe to Plastische Chirurgie Blog