Aktuelle Themen

By autologous fat injection

Theme: 

You Tube Video: 

The injection of own fat and his previous collection are ideally made in a single operation. By centrifugation, the fat of blood and tissue fragments is separated, cleaned, prepared and fresh and pure in the problem areas injected.

With the FAMI injections (facial autograft muscle injection) the fat cells in Hautpartiene with strongly perfused tissue will be injected. The blood vessels grow into the transplanted fat tissue and ensure a long-lasting result.

The fat can be removed from the abdomen or from the hip. Both withdrawal and under injection are performed in a single operation. After fat removal, point by point performed the injections.

The fat treatment has the advantage that it requires no foreign material. At many treated the organism resumes but almost completely the fat, so that the lips over the course of many months again coincide.

Also significantly more fat than actually must be sprayed desired in the lips, to compensate for foreseeable loss. Who lips stay full longer time and whom they will soon narrow, can not say before the operation.

Amazon

Price - cost in euro: 

650 - 900

conclusion: 

Operation kind

Usually under general anesthesia

Operation duration

1 h

HospitalizationNot necessary

Care

No sharp movements of the face to risk no slipping of the fat. Two to four weeks no physical effort and sunbathing.

Result

Holds with FAMI method even years

Ability to work

After 1 week

Risks

  • Swelling
  • Bruising
  • Education small nodules (which easily can be cut up by the doctor)

Durability


FAMI method possible-even years

Health insurance

No support

Advisor: 

After the surgery:

  • Application of cool compresses

  • Application of patches, so the operative site that can not move

  • no serious work for approximately 2-3 weeks

  • No sports for at least 2-3 weeks

Google Anzeige

Kommentare

Sunday, February 2, 2014 - 14:34
Luisa11

Hi Florian,
also bei mir werden es 3 Sessions sein. Ich lass mich in einer Züricher Klinik behandeln.
2 Session hab ich schon hinter mir und das Tattoo ist schon kaum mehr zu sehen. Mein Tattoo-Schriftzug hatte allerdings nur die Farben schwarz, blau und ein bisschen grün. Die Behandlung an sich ist kaum schwerzhaft, aber danach zieht es halt ein wenig und man muss über Monate bis zum Ende der Session sich privat etwas zurückhalten. Ich durfte nicht mehr in den Urlaub (Sonne ..) usw. Funktioniert gut, ist aber nicht billig :)
lg luisa

Comment count: 1
Tuesday, February 2, 2016 - 17:21
Azra1979

Ich kenn das nur so, dass der Arzt, die Ampullen vom Hersteller direkt vor mir aus dem Schrank holt und dann für die Spritze aufzieht. Dabei zahlt man wohl die Menge der Ampulle, von denen es ja auch verschieden grosse Ampullen gibt. Sollte der Arzt eine nicht aufgebrauchte, bereits geöffnete Ampulle verwenden, dann könnte er betrügen.

Er könnte das nicht verbrauchte Botox doppelt dem nächsten Patienten in Rechnung stellen.
Ausserdem könnte er den Inhalt der Ampulle mit Wasser oder einer Kochsalzlösung strecken.

Damit setzt der Arzt aber seine Zulassung für ein wenig mehr Verdienst aufs Spiel.

Viele Grüße
Azra

Comment count: 11
Sunday, February 1, 2015 - 14:42
plasti22

Lieben Dank für Euer Feedback,

ich hab mich sicherheitshalber das erste Mal jetzt in der kalte Jahreszeit spritzen lasse und hatte überhaupt keine Probleme im Urlaub 3 Wochen danach. Nach der Erfahrung werde ich mich auch mal im Sommer trauen und halt die ersten paar Tage ein bisschen mehr aufpassen.

Und das Ganze obwohl ich früher Neurodermitis und eine empfindliche Haut mit vielen Sommersprossen habe. Es geht also auch wenn man ein Risiko Typ ist, solange man es danach ein bisschen langsam mit der Sonne angeht.

Ganz liebe Grüße plasti22

Comment count: 7
Thursday, January 9, 2014 - 23:52
kathrinweber

Also kommt auf das Muttermal an. Große Muttermale im Gesicht solltest Du auf jeden Fall vom Hautarzt entfernen lassen. Wenn man da selbst herumschnippelt dann macht man mehr kaputt als das es bringt. Im Schlimmsten Fall ist vergrößert sich die Fläche und sieht viel schlimmer aus als vorher.

Bei kleinen Muttermalen oder anderen Hautunregelmässigkeiten solltest Du eigentlich auch den Hautarzt das zumindest prüfen lassen. Danach kannst Du dich immer noch zum eigenen Eingreifen entscheiden.

Durchführen kann man das am besten nicht etwa mit einem Messer oder Skapell sondern mit einer kleinen scharfen Schere und dem entsprechenden Mut und Wille :)

Aber schön sein will muss ja bekanntlich leiden :)
LG Kathrin

Comment count: 5
Saturday, July 12, 2014 - 15:48
Kiara13

Hi Zoe,
also eigentlich ist die beste Methode ein Tattoo zu neuem Glanz zu verhelfen ein Cover Up. Das bedeutet, dass Du zu einem echt kreativen Profi gehen musst, der diese Cover Ups überhaupt anbietet. Das schwierige dabei ist, die Konturen des alten Tattoos so in das neue Tattoo einzuarbeiten, dass das danach nicht mehr auffällt.

Zusätzlich zum Coverup kann man dann bestimmte Parts des alten Tattoo weglasern lassen. So erhälst Du das beste Ergebnis. Dazu würde ich Dir raten ein Vorab Gespräch mit einem Tätowierer und dann mit einem Hautarzt / Plastischen Chirurgen zu führen.

Viel Glück Kiara

Comment count: 1