Aktuelle Themen

Permanent makeup

Theme: 

Cosmetic pigmentation as permanent make up clinics of plastic surgery are offered more and more by beauty. A perfect look that water resistant in any situation looks good and significantly reduces the required for the make-up.

Permanent make-up tattoo

A tattoo differs from a permanent makeup in this respect, that a tattoo is enough at least to the second layer of the skin and is a pigmentation only up in the epidermis. Therefore it should not bleed permanent makeup also a professional.

Permanent makeup is offered for the following applications:

  • Model nipples
  • Fashion lip colour
  • Lip contours reset or increase
  • Eyebrows model, summarize or highlight
  • Thicken eyelashes
  • Perfect eyeliner
  • Beauty spot

Design and layout

Eyebrows and lips are drawn E.g. completely, so that the result can already be seen before the pigmentation. The signature is important in the implementation. The first proposal, you should not necessarily just settle for but so long require improvements to the optical impression is perfect so that you can imagine to live for years with the look.

Durability permanent makeup

Colors with a fine needle in the top layers of the skin are implanted in the pigments. Depending on your skin type and lifestyle, the durability is between 3 and 5 years before the permanent make-up must be refreshed. Usually this must be improved permanently make-up once a year, to allow a shelf life of 5 years. This can accelerate the various influences:

  • UV light
  • Fade within a few days
  • Injuries

Since permanent makeup is exposed mostly the sunlight, is quickly decomposed chemical dyes and are transported through the lymphatic system. Permanent makeup fades after a while and changed also its original colors, similar to how if tattoos. While the process for places that are constantly exposed to sunlight is greatly accelerated.

Price - cost in euro: 

150 - 800

conclusion: 

Operation kindusually local anesthesia (ointment)
Operation duration

15-30 Minutes in each 2-3 sessions

Risks
  • Emergence of fever blisters (therefore possibly before consulting with a dermatologist)
  • Colors with iron oxide, which leads to problems with MRI (swelling, heat injuries)
  • Colors that develop cell poison under UV light
  • Blemished instruments at illegal Studios (hepatitis C, herpes virus)
  • Swelling
SuccessAssessed after the swelling within 2 weeks
DurabilityWith 3 meetings up to 5 years

Advisor: 

According to the application:

  • Swimming, sauna or hot baths are prohibited in the first week of
  • Do not touch the pigmented spot
  • The first few weeks to avoid a direct sunlight
  • Swelling and redness to cool

Verwandte Themen: 

Google Anzeige

Kommentare

Thursday, February 21, 2019 - 22:06
Stina37

Ich habe schon früh mit allen möglichen Bleichmitteln meine Flecken auf der Haut gebleicht. Meistens im Spätherbst, weil dann die Haut über den Tag hinweg deutlich weniger UV Strahlen ausgesetzt ist. So ging das in meinen zwanziger Jahren mit Sommersprossen schon ganz gut. Jetzt habe ich auf die gleiche Weise meine ersten Altersflecken so behandelt.

Klar gehen die Flecken eigentlich nie komplett weg, aber sie verblassen so stark, dass mein Hautbild einfach viel schöner war. Erst am Ende des Sommers waren die Altersflecken dann wieder stärker da. Ich finde die Lösung immer noch besser, als die Haut mit einem Laser zu verbrennen.

VG Stina

Comment count: 10
Tuesday, February 25, 2014 - 23:00
ulla101

würde mich auch interessieren. ich hätte da noch ganz andere Fragen:
- Welcher Hersteller ist der Beste?
- Welche Dosierung bei Krähenfüssen?
- Wie spritzt/dosiert man am besten?
- Betäubung?
- Wo spritzt man ohne Nerven oder Blutgefässe zu verletzen?

Hat dazu jemand einen Link?

VG,
Ulla

Comment count: 2
Friday, August 4, 2017 - 16:15
Demulina-54

Naja das könnte knapp werden. Vor 2,5 Jahren habe ich ähnlcih viele Tätowierungen entfernen lassen. Das Hautarzt hat mir gleich klar gemacht, dass es eher 2 Jahre dauern wird, bis ich wieder neue Tatoos stechen lassen kann.

Die Behandlung an sich dauert schon mind. 1,5 Jahre und dann kannst Du selbst danach Dich auch nur an den Stellen tätowieren lassen, die seit Monaten gut geheilt sind. Die komplette Behandlung dauert damit über 2 Jahre mit vielen Heilungsphasen, die mich in meiner Freizeit extrem einschränken.

Da habe ich mich dann gegen die Behandlung entschieden ...
GLG Demu

Comment count: 1
Monday, October 13, 2014 - 18:55
Herakles

Hi Marbella,

nach deutschem Gesetz dürfen die Farben viele Inhaltsstoffe, die auch Allergien auslösen können gar nicht verwenden.

- Grenzwerten für Schwermetalle
- Bestimmte Farbstoffe
- Bestimmte Konservierungsmittel
- krebserzeugende Amine
- polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe

Details dazu siehe: Council fo Europe: http://www.coe.int/t/e/social_cohesion/soc-sp/resap_2008_1%20e.pdf

Was aber nicht heissen muss, dass sich jedes Kosmetikstudio daran hält!

BG Herakles

Comment count: 2
Friday, February 10, 2017 - 13:01
Zoe57

Hi Felina,

mein ehemals dunkelgrauesTattoo auf der Schulter war nach über 15 Jahren ziemlich ausgebleicht und ein wenig verwaschen. Das war ein stilisierter grauer Rabe, bei dem lediglich die Konturen realtiv dick gestochen waren. Ich hab mich damals leider zu schnell auf ein Überstechen mit einem farbigen Tattoo eingelassen. Anfangs hat haben die Schattierungen vom schwarzen Tattoo gut unter dem neuen farbigen Tattoo gewirkt. Das hat einfach nur wie eine Farbschattierung ausgesehen. Nach dem nächsten Sommer kam das dunkle alte Tattoo aber wieder stärker raus, entweder weil das farbige nach ein paar Monaten wieder an Farbe verloren hat oder irgendwas anderes ...
ich würde mir das also gut überlegen ...

Grüße Zoe

Comment count: 12