Aktuelle Themen

Aumento da panturrilha

Tema: 

Não só as mulheres, mas principalmente os homens, sentir - geralmente após acidentes ou fraqueza congênita - um estreitamento dos bezerros que imperfeição estética.
 
Aqui, a ciência médica oferece implantes, que, por enquanto, são feitos de silicone.
 
A durabilidade duradoura é muito duvidosa, porque o material fatigado muito rapidamente.
 
Como com todos do silicone podem implantes tröpfchenweises causa do gel pode ocorrer, que por sua vez induz um encapsulamento no tecido.

Conhecer todos os desejos dos nossos clientes, existem estes implantes em qualquer formato e tamanho. Certifique-se apenas que eles são de extrema qualidade e, portanto, ter um número CE, ou seja, um selo de aprovação da União Europeia. Exceto implantes de gel de silicone suave podem ser inseridos implantes mais difícil ainda mais duráveis feita de silicone macio.
 
Antes da cirurgia, o médico vai analisar cuidadosamente a causa ou razão para um aumento da panturrilha. É a ocasião de que uma fraqueza muscular é um balão chamado que é preenchido com solução salina, usada na panturrilha. Isto pode permanecer até 0,5 anos porque mais e mais desta solução devem ser introduzidos neste balão.
 
O corte para um aumento da panturrilha é carregado na cavidade do joelho e, em seguida, os implantes são inseridos, costurado e anexado.

Preço - custo em euros: 

4000 - 6000

Conclusão: 

Tipo de operaçãoAnestesia geral geralmente
De acordo com a "sensibilidade" uma anestesia geral ou anestesia local pode ser selecionada, abaixo do joelho uma aprox 5cm longo corte, introdução do implante entre os músculos e tecidos
Duração da operação2-3 Horas
HospitalizaçãoCerca de 2-3 dias
Capacidade de trabalharApós cerca de 3 semanas. Queixas são duas vezes mais longas
Riscos
  • O implante pode ser adiada (uma mistura de colágeno pode ser injectada neste momento para dar suporte a isso)
  • Formação de linfa ou sangue (geralmente extirpação)
ResultadoAvaliar o primeiros 1-2 meses

Conselheiro: 

Após a cirurgia:

  • Cuidadosamente mover do pé afetado imediatamente após a cirurgia
  • Usar uma bandagem de compressão
  • Cerca de 3 meses-não esportes ou outros trabalhos físicos pesados

Google Anzeige

Kommentare

sexta-feira, Agosto 11, 2017 - 21:02
Davina_52

Es werden tausende an künstliche Kniegelenke pro Jahr in Deutschland eingesetzt. Meist sind O-Beine oder X-Beine die ursprüngliche Ursache für den Verschleiß. In jungen Jahren ist das vielleicht noch ein ästhetischer Makel, aber nach vielen Jahren der einseitigen Belastung des Kniegelenks entstehen schwere Schäden und Schmerzen.

Mindestens ein Drittel der Arthrosen am Knie sind durch solche Fehlstellungen verursacht. Selbst leichte O-Bein Fehlstellungen führen nach einigen Jahren zu ernsten Problemen. Eine frühzeitige Behandlung der O-Beine ist also in jedem Falle ratsam.

GLG Davi

Contador de comentários: 3
sábado, Fevereiro 21, 2015 - 00:23
Sonja-94

Hi Manu,

das kommt immer auf den Durchmesser der Adern an. Bei mir wurden die großen Krampfadern verödet. Ich habe auch früh angefangen die ersten Anzeichen gleich behandeln zu lassen. Mittlerweile habe ich schon drei Mal veröden lassen und bin jedes Mal zufrieden damit.

Ich war jedesmal in der Klinik nach meinem Termin beim Dermatologen. Die OP wurde auf meinen Wunsch ambulant durchgeführt, so dass ich am selben Tag wieder zurück konnte. Meine Freundin war wegen Krampfadern allerdings 2 Tage stationär. Man kann das so oder so haben, je nach Narkose und Umfang der Operation.

Einen Plastischen Chirurgen würde ich da eigentlich nicht unbedingt mit einbeziehen ...

Viel Glück und GLG Sonja

Contador de comentários: 1
terça-feira, Abril 4, 2017 - 22:22
Tyler-19

Hallo Felicitas,
Wiederherstellungschirurgie ist zwar eine Wurzel der Plastischen Chirurgie, aber ich kenne in unserem Umfeld niemanden der X-Beine an Erwachsenen korrigiert hat. Normalerweise werden Fehlstellungen bereits in der Wachstumsphase bis zum 16ten Lebensjahr von Orthopäden bzw. Chirurgen behandelt. Wenn die X-Beine nicht in der Kindheit sondern nach einem Unfall entstanden sind, dann kann das am besten in darauf spezialisierten Kliniken für Knie- und Beinchirurgie operiert werden. Wenn der Arzt die OP als notwendig diagnostiziert, dann übernimmt die Kosten auch die Krankenkasse.

Viele Grüße Tyler

Contador de comentários: 3
quarta-feira, Novembro 6, 2013 - 21:04
c.drehmann
Hi Gabi, bloss nicht einfach mal ne Wassertablette nehmen, ich bin Pfleger und weiss, wovon ich rede. Du kannst Herzrhythmusstörungen bekommen, wenn die Wassertabletten nicht notwendig sind, vom Kaliumspiegel ganz zu schweigen. Wenn Du geschwollene Knie hast, dann würd ich das eher mal untersuchen lassen und mir den Rat des Arzt einholen. VG, Chris
Contador de comentários: 1
quinta-feira, Agosto 13, 2015 - 14:24
Dani777

Hi zusammen,

die Kasse zahlt nur wenn das medizinisch indiziert ist. In dem Fall ist das schwierig, denn man kann ja immer entsprechendes Schuhwerk bzw. auch antibakterielle Einlagen kaufen. Ich habe an unserer Klinik noch nie von einer Kassenübernahme gehört. Wenn Du allerdings eine krankhafte Schweissbildung kombiniert mit z.B. geschlossenem Schuhwerk, dass die Arbeit erfordert hast, dann sind Deine Chancen sicherlich groß für eine Kostenübernahme der Krankenkassen.

Alles Gute Dani

Contador de comentários: 4